Die Prämien 2018 stehen im Zeichen des Tarifeingriffs durch den Bundesrat open

Die Prämienrunde 2018 fällt wie erwartet aus. Weil die Gesundheitskosten weiter ansteigen, steigen auch die Prämien. Der hoheitliche Eingriff des Bundesrates in den ambulanten Ärztetarif (TARMED) wird den Prämienanstieg fürs nächste Jahr zwar dämpfen. Nachhaltig wird dieser Effekt aber nur greifen, wenn alle Beteiligten ihren Teil dazu beitragen bzw. auch Ärzte und Spitäler Verantwortung für die Kosten übernehmen. Zudem muss die Revision des veralteten TARMED in die Gänge kommen, damit die bekannten Fehlanreize im System konsequent angegangen werden.

mehr lesen

curafutura lehnt die neue Einteilung der Prämienregionen ab open

Eine willkürliche Reform.

mehr lesen pdf

Neue Einteilung der Prämienregionen: Eine willkürliche Reform open

curafutura lehnt die Vorschläge des EDI ab 

mehr lesen pdf

Änderung der Verordnung über die Prämienregionen per 1. Januar 2018 open

curafutura lehnt die vorgeschlagene neue Einteilung der Prämienregionen entschieden ab.

mehr lesen

Änderung der Verordnung des EDI über die Prämienregionen per 1. Januar 2018 open

curafutura lehnt die Anpassung der Prämienregionen per 1. Januar 2018 entschieden ab.

mehr lesen

Fakten zu Prämien und Leistungen open

curafutura zeigt die wichtigsten Fakten und Mechanismen zum Thema Krankenversicherungsprämien auf, erklärt, wie die Prämien zustande kommen, welche gesetzlichen Bestimmungen dabei zugrunde liegen und in welcher Beziehung sie zu den Leistungen im Gesundheitswesen stehen.

mehr lesen

Prämienrabatte für junge Erwachsene zwischen 19 und 25 Jahren open

Junge Erwachsene sollen im Risikoausgleich entlastet werden. Nur so ist eine Reduktion der Prämienbelastung für diese Alterskategorie möglich.

mehr lesen pdf

Änderung Prämienkategorien open

curafutura unterstützt die Entlastung des Risikoausgleichs bei den 19- bis 25-Jährigen sowie die Einführung eines Risikoausgleichs unter den Kindern. Die Entlastung des Risikoausgleichs bei den 26- bis 35-Jährigen wird hingegen entschieden abgelehnt.

mehr lesen

Eigenverantwortung stärken anstatt schwächen open

curafutura lehnt Streichung von Wahlfranchisen und Reduktion von Prämienrabatten ab

mehr lesen pdf

Streichung und Rabattkürzung bei den Wahlfranchisen open

curafutura lehnt die Änderung der Krankenversicherungsverordnung (KVV) zur Streichung von Wahlfranchisen und zur Reduktion des Prämienrabatts ab. Die geplante Änderung reduziert die Wahlfreiheit und schwächt die Eigenverantwortung der Versicherten.

mehr lesen

Streichung von Wahlfranchisen open

curafutura lehnt die Änderung der Krankenversicherungsverordnung (KVV) zur Streichung von Wahlfranchisen und zur Reduktion des Prämienrabatts ab. Die geplante Änderung reduziert die Wahlfreiheit und schwächt die Eigenverantwortung der Versicherten.

mehr lesen