11.12.2018

Massnahmenpaket des Bundes mit einigen realistischen Impulsen

Referenzpreissystem und Kostengünstigkeitsprinzip versprechen nachhaltiges Potential zur Kostendämpfung

>
15.01.2019

twittercurafutura

Hinter dieser Schlagzeile steckt eine tolle Geschichte! https://t.co/hUFAWubFtT @KTipp

Das #Referenzpreissystem kö… https://t.co/7qYIxMLuNe

Suche nach Datum
von
bis
Icon Fakten
pdf

Qualitätsstandards für die Zusammenarbeit mit Vermittlern und für das Telefonmarketing

Für alle curafutura-Mitglieder verbindliche Qualitätsstandards regeln in Zukunft die Zusammenarbeit zwischen Krankenversicherern und Vermittlern; in der Grundversicherung wie in der Zusatzversicherung. Damit verpflichten sich die Krankenversicherer CSS Versicherung, Helsana, Sanitas und KPT, nur mit FINMA-registrierten Vermittlern zusammenzuarbeiten, die nachweislich auf Eignung und Integrität überprüft wurden und eine hohe Beratungskompetenz sicherstellen. Unseriöse, unerbetene Werbeanrufe sollen aus dem Markt verschwinden. Eine Begleitgruppe überwacht die Einhaltung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards.

icon focus
mehr lesen pdf

Qualitätssicherung im Gesundheitswesen durch unabhängige Stiftung

curafutura macht sich stark für eine echte Netzwerklösung

Icon Medienmitteilungen
mehr lesen pdf

Qualitätssicherung im Gesundheitswesen erlaubt einen besseren Wettbewerb

Qualitätstransparenz ist unabdingbar zugunsten aller Patienten

Icon Medienmitteilungen
mehr lesen pdf

Sympany übernimmt die Qualitätsstandards von curafutura

Krankenversicherungen engagieren sich weiter für Beratungsqualität

icon focus
mehr lesen pdf

Der Kampf gegen lästige Vermittleranrufe geht in die nächste Runde

Die Qualitätsstandards von curafutura greifen; für unseriöse Vermittler wird es eng.

icon focus
mehr lesen pdf

Ist Qualität eine Sache des Bundes oder der Tarifpartner?

Warum sich curafutura gegen einen zentralistischen Ansatz wehrt und stattdessen eine echte Netzwerklösung vorschlägt.

icon focus
mehr lesen pdf

Was die Revision des Fernmeldegesetzes mit der Krankenversicherung zu tun hat

Nicht viel, könnte man meinen. Das täuscht. Die damit einhergehende Anpassung des UWG unterstützt die curafutura-Qualitätsstandards.

Icon Vernehmlassungen
pdf

Teilrevision Fernmeldegesetz

curafutura begrüsst die im Zusammenhang mit der Revision des Fernmeldegesetzes geplante Änderung des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb. Damit werden die Grundlagen für einen sauberen Krankenversicherungswettbewerb geschaffen, jedoch ohne ein generelles Verbot der Telefonakquise.

Icon Medienmitteilungen
mehr lesen pdf

Gegen Änderung der Wahlfranchisen aber für Qualität und Wirtschaftlichkeit

curafutura begrüsst Entscheide der SGK-SR

Icon Positionen
pdf

«Qualität & Health Technology Assessment»

Im Interesse der Versicherten unterstützt curafutura die Entwicklungen zur Förderung eines Qualitätswettbewerbs auf verschiedenen Ebenen:

  • Stärkung der Qualitätstransparenz und des Qualitätswettbewerbs
  • Nachhaltige und partnerschaftliche Weiterentwicklung der Leistungsqualität
  • Konsequente Kosten-Nutzen-Betrachtung im Hinblick auf Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und            Wirtschaftlichkeit (WZW)
  • Ordnungspolitisch korrekte Aufgabenwahrnehmung bei Qualitätsfragen
Icon Medienmitteilungen
mehr lesen pdf

Garantie für Vermittlerqualität

curafutura setzt neue Massstäbe in der Zusammenarbeit mit Vermittlern 

Icon Vernehmlassungen
pdf

Bundesgesetz über das Zentrum für Qualität

curafutura nimmt Stellung zum geplanten Zentrum für Qualität in der obligatorischen Grundversicherung