mehr lesen

EFAS nicht zulasten der Prämienzahlenden verzögern

Die EFAS-Partner sind erfreut, dass sowohl der Bundesrat als auch die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) den kostendämpfenden...

15.08.2019

twittercurafutura

curafutura s'engage.

#curafutura https://t.co/sHverNaK5E

Newsletter Anmeldung

Geben Sie hier bitte Ihre E-Mail Adresse für den Info-Letter ein:


Newsletter Archiv

Blickpunkt

Das denkt curafutura über Massnahmenpaket 1 des Bundesrats

Das erste Paket der Massnahmen zur Kostendämpfung ist innerhalb der Arbeitsgruppen von curafutura genau geprüft worden. Immer im Auge: Längerfristige Sinnhaftigkeit und rascher Effekt auf die Prämien der Versicherten.

>