mehr lesen

Neuropsychologie: Tarifpartner einigen sich auf gemeinsame Tarifstruktur

Die Tarifpartner – Schweizerische Vereinigung der Neuropsychologinnen und Neuropsychologen SVNP, santésuisse, curafutura und H+ Die...

07.08.2020

twittercurafutura

Die Autoren @lmuheim, Felix Huber und Anne Sybil Götschi des Gastkommentars @NZZ sind medizinisch so unterschiedlic… https://t.co/KoeXz2ksEC

Suche nach Datum
von
bis
Icon Vernehmlassungen
pdf

Stellungnahme zum indirekten Gegenvorschlag des Regierungsrat Neuenburg zur kantonalen Initiative «Für eine obligatorische Zahnversicherung»

curafutura lehnt die kantonale Initiative ab, welche nicht gerechtfertigt ist: Das Schweizer Gesundheitssystem hat seine Wirksamkeit für eine ausgezeichnete Mundgesundheit bewiesen. Der Gegenvorschlag des Regierungsrat für gezielte Präventionsmassnahmen geht in die richtige Richtung. Für die künftigen Diskussionen über die Finanzierung des Gegenvorschlags lehnt curafutura eine Finanzierung über eine kantonale Zahnprämie zusätzlich zur Krankenprämie ab.

Icon Medienmitteilungen
pdf

Anordnungsmodell in der Psychotherapie muss zusätzliche Auflagen erfüllen

curafutura begrüsst im Grundsatz die Abkehr vom Delegationsmodell in der psychologischen Psychotherapie hin zu einem Anordnungsmodell.

Icon Vernehmlassungen
pdf

Stellungnahme zur Aufnahme der psychologischen Psychotherapie ins KVG

curafutura begrüsst im Grundsatz die Abkehr vom heutigen Delegationsmodell in der psychologischen Psychotherapie hin zu einem Anordnungsmodell. curafutura sieht aber auch Gefahren bei einem solchen Systemwechsel.

Icon Vernehmlassungen
pdf

Stellungnahme zu KLV-Änderungen im Bereich Pflege

Vernehmlassungsantwort zu Änderungen der KLV im Zusammenhang mit der Kostenneutralität und Pflegebedarfsermittlung in der Pflege nach Art. 25a des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung.